Herzsport beim TSV Lang-Göns

Sehr geehrte Damen und Herren,

Die Herzsportabteilung Langgöns, ist eine selbständige Abteilung die dem TSV angeschlossen ist.

Die Herzsportgruppe wurde 1989 gegründet.
Zur Zeit sind wir 70 Mitglieder, davon sind 42 Aktive und 28 fördernde.
Betreut werden wir von 6 Ärzten und 3 Übungsleitern, abwechelnd.
Gefördert werden wir vom Hessischen Behinderten- und Rehabilitations-
Sportverband e. V., sowie von BFA, LVA, und allen Krankenkassen.

Jeden Mittwoch von 18.00 - 20.00 Uhr finden Herzsportübungen unter
ärztlicher Aufsicht statt.

Einmal in der Woche ist Wandertag.

Weiter bieten wir Radfahren, Kegeln, gesellige Nachmittage, sowie
Ausflüge und noch einiges mehr, unseren Mitgliedern an.

Unser Ziel ist es, durch Reha-Sport die Lebensqualität der Patienten
nach Herzinfarkt, Operationen wie Bypässe, Schrittmacher usw.,
zu verbessern.

Da die Zahl der Herzgeschädigten in den letzten Jahren stark angestiegen ist, wollen wir verstärkt für den Behindertensport in der breiten Öffentlichkeit werben. Aus diesen Grunde haben wir eine Informations-Seite im Internet eingerichtet, die aktuell über uns und unsere Arbeit berichtet.

Adolf Sonnenschein
Abteilungsleiter

 

Ansprechpartner

Adolf Sonnenschein
Telefon:  06403 / 87 18
a.sonnenschein(at)online(dot)de

 

Trainingszeiten

Jeden Mittwoch von 18.00 - 20.00 Uhr finden Herzsportübungen unter
ärztlicher Aufsicht statt.

Einmal in der Woche ist Wandertag.